40 kWp Solaranlagen - Stanbic Bank Ghana

ecoligo Africa Projects Two UG (haftungsbeschränkt) - www.stanbicbank.com.gh

Weitersagen:

  • Unterstützt die lokale Wirtschaft

  • Größte Bank in Ghana

  • Projekt unterstützt von der dena

Grußworte

Management
"Wir wollen das öffentliche Bewusstsein und Verständnis für Solarenergie in der Hauptstadt Ghanas erhöhen, indem wir den Kunden von Stanbic die Leistung der Solarenergie auf Bildschirmen in den Filialen zeigen. Viele Menschen sind sich der Vorteile der Sonnenenergie immer noch nicht bewusst; dies zu ändern ist ein wichtiger Schritt, um die Einführung nachhaltiger Energielösungen zu erleichtern."

Martin Baart, CEO ecoligo GmbH
 

Management
"Die Bereitstellung von Solarenergie für ein solch zentrales und öffentliches Unternehmen in Accra ist ein wichtiger Schritt zur Veränderung der Energielandschaft des Landes. Die Stanbic Bank wird nicht nur sauberen und preiswerten Strom erhalten, sondern wird auch ein Vorbild für die Unternehmen und Kunden sein, die sie bedient. Crowdinvestoren ermöglichen nicht nur dieses Projekt, sondern beteiligen sich auch an der ghanaischen Energiewende zu einer Zeit, wo Ghana es am meisten braucht."

Winfried Owtscharenko, Geschäftsführer Yingli Namene West Africa Ltd.

Risikohinweis 

Der Erwerb dieser Kapitalanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Early Bird Bonus 

Sichern Sie sich in den ersten Tagen der Kampagne eine erhöhte Verzinsung von 6,00 % p.a. anstatt 5,75 %. p.a. Einfach bis zum 27.05.2018 vor 23:59 Uhr investieren.

Kurzbeschreibung

Ghana Das Projektportfolio besteht aus drei Solaranlagen für denselben Endkunden und wird in Ghanas Hauptstadt Accra bei zwei Filialen der Stanbic Bank durchgeführt sowie bei einer Filiale in Tema. Die Stadt Tema liegt 25 km entfernt von Accra und ist die wichtigste Hafenstadt in Ghana.

Ghana ist eines der Länder in Sub-Sahara Afrika, das seit einigen Jahren sehr konstantes Wirtschaftswachstum nachweisen kann. Das Land in Westafrika war das erste in ganz Afrika, das 1957 für sich die Unabhängigkeit erklären konnte. Heute leben dort 27 Millionen Menschen auf einer Fläche, die in etwa zwei Drittel von Deutschland entspricht.

Auf den drei Filialen Tema, Kasoa und Dansoman der Stanbic Bank werden Aufdach-Photovoltaikanlagen installiert, die die Stromkosten der Stanbic Bank als auch die Treibhausgasemissionen verringern. Die Installationen in Tema und Kasoa haben jeweils eine Kapazität von 10 kWp, während die Anlage in Dansoman über eine Kapazität von 20 kWp verfügt. Nachts oder an bewölkten Tagen wird der Strom weiterhin vom örtlichen Stromversorger bezogen. Stanbic kann durch die Anlagen bis zu 30 % des Strombedarfs der Filialen durch Solarenergie abdecken.

Das Projekt wurde von der ecoligo GmbH in Zusammenarbeit mit den Partnern Yingli Namene West Africa Ltd., der SMA Sunbelt Energy GmbH und NorthLite Solar Ltd. als Teil des Renewable Energy Solutions Programme der Deutschen Energie Agentur (dena) umgesetzt.

Wir bieten Ihnen hier an, sich an den Photovoltaikanlagen mit einem gesamten Finanzierungsvolumen von 50.000 € finanziell zu beteiligen.

Über den Endkunden Stanbic Bank Ghana

Impact Hub AccraMit über 1.500 Mitarbeitern in 36 Filialen ist die Stanbic Bank Ghana Ltd. (Stanbic) die größte Bank in Ghana und sowohl im Privat- als auch Geschäftskunden Bereich aktiv. Stanbic bietet Kunden, die einen lokalen Bankpartner mit internationaler Reichweite benötigen, eine breite Palette von Dienstleistungen an. Die Bank hat im letzten Jahrzehnt die Transformation und Verbesserung der ghanaischen Banken- und Finanzdienstleistungsbranche maßgeblich mitgestaltet. Stanbic hat sich deshalb in 10 Jahren einen wohlverdienten Ruf als kundenorientierte, geschäftsfreundliche und gesellschaftlich relevante Bank erworben. Aufgrund dieser starken Leistung ist Stanbic in 2009 auch in die Liga der First-Tier-Banken des Landes eingetreten.

Erfahren Sie mehr unter „Endkunde und Partner" in der Navigationsleiste.

Über den Projektinhaber & Betreiber ecoligo 

ecoligo GmbH
Die ecoligo GmbH wurde im Februar 2016 von Markus Schwaninger und Martin Baart in Berlin gegründet. Die Firma hat seit 2017 auch eine lokale Niederlassung in Accra, Ghana.

ecoligo bietet eine vollständig finanzierte Solar-as-a-Service Lösung für Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern an. Mit einer komplett digitalen Plattform zur Finanzierung und Entwicklung von Solarprojekten nimmt ecoligo die Hürden, die solche Projekte bislang verhindern. Die Versorgung von Unternehmen mit preiswertem Solarstrom, ermöglicht diesen zu wachsen, wodurch die lokale Wirtschaft gestärkt wird.

Als Betreiber der Anlage überwacht ecoligo die Produktion der Solaranlage mittels Fernüberwachung. Automatisiert werden die Daten erfasst und analysiert. Hierdurch kann ecoligo zusammen mit dem Generalunternehmer Yingli Namene West Africa Ltd., die auch die lokale Wartung übernehmen, sicherstellen, dass das Projekt reibungsfrei läuft und der Endkunde die prognostizierte Strommenge erhält.

Über den Generalunternehmer Yingli Namene West Africa 

Yingli Namene West Africa Ltd. Yingli Namene West Africa Ltd. (YNWA) wurde in 2015 als Joint-Venture zwischen Yingli Green Energy Europe GmbH und Namene Energy International Ltd. gegründet. YNWA ist eine Tochtergesellschaft von Yingli Namene Solar Ltd. und hat 11 Mitarbeiter vor Ort in Westafrika mit Sitz in Accra, Ghana. Der Unternehmenszweck der Firma ist durch die Entwicklung, Planung und den Bau von Freiflächen-Solaranlagen als auch gewerblichen Aufdach-Solaranlagen, Unternehmen und Gemeinden in West Afrika mit bezahlbarem und zuverlässigem Solarstrom zu versorgen.

Als Generalunternehmer für das Projekt ist YNWA verantwortlich für die technische Planung und den Bau der Anlage.

Die Solaranlagen

Dansoman LayoutAuf den Filialen Dansoman, Kasoa und Tema der Stanbic Bank werden derzeit drei Solaranlagen mit einer Gesamtkapazität von 40 kWp installiert. Die Installationen in Tema und Kasoa haben jeweils eine Kapazität von 10 kWp, während die Anlage in Dansoman über eine Kapazität von 20 kWp verfügt. Es handelt sich bei allen drei Anlagen um Aufdach-Systeme. Diese wandeln die Sonnenenergie in Strom um, der dann die Bankfilialen versorgt.
 
Tema LayoutDie Solaranlagen in Tema und Kasoa verfügen jeweils über eine Leistung von 10,26 kWp mit 38 Solarmodulen. Beide Filialen verfügen auch über ein Wechselrichter der Firma SMA aus der Modellreihe Sunny Tripower 10000TL-20. Der prognostizierte durchschnittliche Stromertrag beträgt 1.438 kWh/kWp/year für Kasoa und 1.297 kWh/kWp/year für Tema gemäß Prognoseberechnungen in PVSYST unter Berücksichtigung von Langzeitmessdaten.
 
Kasoa LayoutDie Solaranlage Dansoman verfügt über eine Leistung von 20,52 kWp mit 76 Solarmodulen und zwei Wechselrichtern der Firma SMA aus der gleichen Modellreihe Sunny Tripower 10000TL-20. Der prognostizierte durchschnittliche Stromertrag beträgt 1.434 kWh/kWp/year gemäß Prognoseberechnungen in PVSYST unter Berücksichtigung von Langzeitmessdaten.
 
Die Bankfilialen sind und bleiben ans Stromnetz des örtlichen Versorgers angeschlossen. Die erzeugte Solarenergie ist komplett für den Eigenbedarf gedacht und wird nicht ins Stromnetz eingespeist. Es wurden über mehrere Monate hinweg Lastmessungen an den Filialen durchgeführt, um die nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten optimalen Systemgrößen zu ermitteln. 
 
In der Nacht oder an bewölkten Tagen, wenn nicht genug Solarenergie produziert wird, beziehen die Filialen weiter Strom vom Stromnetz. Durch den abwechselnden Bezug kann Stanbic bis zu 30 % ihres Strombedarfs durch Solarenergie abdecken. Die Stromerzeugung durch die Solaranlage und die resultierenden CO2 Einsparungen werden den Bankkunden in den Filialen auf einem Solarfox-Display der Firma SOLEDOS GmbH visualisiert, um breitenwirksam ein Bewusstsein für die Nutzung von Solarenergie zu schaffen.

Projektpartner 

Dieses Projekt wird im Zuge des von der Deutschen Energie-Agentur (dena) ins Leben gerufenen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Exportinitiative Energie“ geförderten dena-Renewable-Energy-Solutions-Programms realisiert. Lesen Sie mehr dazu unter „Endkunde und Partner" in der Navigationsleiste.

Das Geschäftsmodell

Der Projektinhaber ecoligo GmbH hat mit dem Endkunden Stanbic Bank einen Leasing-Vertrag geschlossen. Aus den Einnahmen dieses Leasing-Vertrags soll die Rückzahlung und Verzinsung Ihres Darlehens ermöglicht werden.

Die Erträge aus dem Leasing-Vertrag sind fixe vom Solarertrag grundsätzlich unabhängige Leasing-Raten in Ghanaischen Cedis (GHS), wobei die Höhe der Erträge des Projektinhabers aus dem Leasing-Vertrag sich proportional verringert, falls bestimmte Leistungswerte der Anlage nicht erreicht werden, die der Projektinhaber seinem Endkunden im Rahmen einer „Performance-Garantie“ zusichert. Das Wechselkursrisiko trägt ecoligo GmbH. Zur Besicherung des Weiterleitungskredits sollen die Forderungen aus dem Leasing-Vertrag zugunsten des Emittenten abgetreten werden.

Der Leasing-Vertrag sieht die Möglichkeit vor, dass der Endkunde Stanbic Bank die Solaranlage ab dem zweiten vollen Jahr nach Inbetriebnahme jeweils zum Jahresende eigentumsrechtlich zu einem fest definierten Preis übernehmen kann. In diesem Fall kann Ihr Darlehen aus dem Verkaufspreis vorfällig getilgt werden und Sie erhalten eine pauschale Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 25 % der noch ausstehenden Zinsansprüche zuzüglich zu Ihren noch ausstehenden Forderungen.

Rechtliche Struktur

Der Darlehensnehmer ecoligo Africa Projects Two UG (haftungsbeschränkt) ist eine Emissionsgesellschaft (Ein-Zweck-Gesellschaft), die kein eigenes operatives Geschäft betreibt, sondern den einzigen Zweck hat, die in Deutschland eingeworbenen Nachrangdarlehen von Crowdinvestoren an den in Deutschland und Ghana ansässigen Projektinhaber ecoligo GmbH, in Form eines weiteren Darlehens, weiterzuleiten.

Dieselbe Strukturierung wurde bereits bei dem vergangenen Projekt 8,8 kWp Solar-Batterie-Anlage - Impact Hub Accra der ecoligo GmbH umgesetzt und wird voraussichtlich auch bei Folgeprojekten mit dem Projektinhaber ecoligo GmbH vorgesehen. Der Emittent ecoligo Africa Projects Two UG (haftungsbeschränkt) wird jedoch keine Darlehen an sonstige Firmen weiterleiten. Dadurch wird das Risiko auf Projekte von ecoligo GmbH beschränkt.

Es besteht jedoch das Risiko, dass andere Projekte, in die Sie nicht selbst investiert haben, sich nachteilig auf ihr getätigtes Investment auswirken. Dies kann etwa der Fall sein, wenn ein anderes Projekt der ecoligo GmbH, in das Sie nicht investiert haben, wirtschaftlich fehlschlägt und die ecoligo GmbH seine fälligen Verbindlichkeiten gegenüber dem Emittenten ecoligo Africa Projects Two UG nicht bedienen kann.

Bitte lesen Sie sich die projektspezifischen Risikohinweise und Interessenskonflikte aufmerksam durch. Diese können unter dem Reiter „Konditionen“ Punkt „Downloads“ heruntergeladen werden.

Ihr Beitrag

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 5,75 % p.a.  (+ 0,25 % p. a. im Falle des Early-Bird Bonus) bei einer Laufzeit von 12 Jahren, erstmals zum 31.07.2018. Die Tilgung erfolgt endfällig zum 31.07.2030. Unter dem Reiter „Konditionen“ können Sie einen beispielhaften Zahlungsplan einsehen. Tragen Sie jetzt zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei und investieren Sie in dieses Projekt.

Persönliche CO2 Bilanz: Je 1.000,- Euro Darlehen werden etwa 0,54 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Durchschnittlich verursacht ein Mensch in Deutschland einen Carbon Footprint von ca. 11 Tonnen CO2 pro Jahr.
Fotos: ©ecoligo GmbH. Kartendaten: ©2018 Google
 
 

Risikohinweis 

Der Erwerb dieser Kapitalanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Über den Endkunden

Kasoa Filiale

Stanbic Bank Ghana Ltd.

Mit über 1.500 Mitarbeitern in 36 Filialen ist die Stanbic Bank Ghana Ltd. (Stanbic) die größte Bank in Ghana und sowohl im Privat- als auch Geschäftskunden Bereich aktiv. Stanbic bietet Kunden, die einen lokalen Bankpartner mit internationaler Reichweite benötigen, eine breite Palette von Dienstleistungen an. Die Bank hat im letzten Jahrzehnt die Transformation und Verbesserung der ghanaischen Banken- und Finanzdienstleistungsbranche maßgeblich mitgestaltet. Stanbic hat sich deshalb in 10 Jahren einen wohlverdienten Ruf als kundenorientierte, geschäftsfreundliche und gesellschaftlich relevante Bank erworben. 

Auszeichnungen

Stanbic Bank Ghana wurde mit zahlreichen Zertifikaten und Auszeichnungen belohnt:
  • Beste Privatkunden Bank in Ghana beim 2017 Global Private Banking Award
  • Top Performing Business, beste Finanzinstitution und beste Bank in Ghana gewählt vom Ghana Investment Promotion Centre (GIPC)
  • Beste Kommunikation 'für einen guten Zweck' in den 2017 PR and Communication Excellence Awards
  • 2009 trat die Stanbic Bank Ghana in die Liga der First-Tier-Banken des Landes ein


Investieren Sie jetzt in die solare Stromversorgung für Stanbic Bank Ghana und unterstützen Sie das Unternehmen bei seinen Nachhaltigkeitsaktivitäten. So profitiert nicht nur Stanbic Bank Ghana, sondern auch weitere lokale Unternehmen, die wiederum Kunden der Stanbic Bank sind.

Über die Projektpartner

Dieses Projekt wird im Zuge des von der Deutschen Energie-Agentur (dena) ins Leben gerufenen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Exportinitiative Energie“ geförderten dena-Renewable-Energy-Solutions-Programms realisiert.

Die folgenden Partner waren an der Entwicklung und Umsetzung des Projekts beteiligt:

ecoligo GmbH

ecoligo bietet eine vollständig finanzierte Solar-as-a-Service Lösung für Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern an. Mit einer komplett digitalen Plattform zur Finanzierung und Entwicklung von Solarprojekten nimmt ecoligo die Hürden, die solche Projekte bislang verhindern. Die Versorgung von Unternehmen mit preiswertem Solarstrom, ermöglicht diesen zu wachsen, wodurch die lokale Wirtschaft gestärkt wird.

ecoligo ist verantwortlich für die Koordination und Umsetzung dieses Projekts und ist Projekteigentümer und Betreiber.

SMA Sunbelt Energy GmbH

Die SMA Sunbelt Energy GmbH (SMA Sunbelt) wurde 2014 als Tochterunternehmen des Wechselrichterherstellers SMA Solar Technology AG gegründet und hat ihren Schwerpunkt auf Off-Grid-, PV-Hybrid- und Batteriespeicher-Projekte. SMA Sunbelt fokussiert sich auf die Sonnengürtel Region der Welt (Afrika, Zentralamerika und Karibik, Mittlerer Osten, Süd-Ost-Asien und Pazifik). 

Als Konsortialpartner war die SMA Sunbelt für die Beschaffung der qualitativ hochwertigen Komponenten deutscher Hersteller für das Projekt (siehe "Techn. Daten") sowie deren Lieferung nach Ghana verantwortlich.

Yingli Namene West Africa Ltd.

Yingli Namene West Africa (YNWA) wurde in 2015 gegründet. Der Unternehmenszweck der Firma ist durch die Entwicklung, Planung und den Bau von Freiflächen-Solaranlagen als auch gewerblichen Aufdach-Solaranlagen, Unternehmen und Gemeinden in West Afrika mit bezahlbarem und zuverlässigem Solarstrom zu versorgen.

Als Generalunternehmer für das Projekt ist YNWA verantwortlich für die technische Planung und den Bau der Anlage.

NorthLite Solar Ltd.

NorthLite Solar ist ein ghanaisches Unternehmen, das sich auf erneuerbare Energiedienstleistungen in Westafrika spezialisiert hat. NorthLite ist durch die ghanaische Energie-Kommission lizensiert, vom Ministerium für Energie und Petroleum anerkannt und ein akkreditiertes Mitglied des ghanaischen Solarindustrieverbands.

NorthLite Solar Ltd. war als Projektentwickler von Beginn an mitinvolviert und ist derzeit als Unterauftragnehmer von YNWA für die Installation der Anlage tätig.

Deutsche Energie-Agentur (dena)

Die dena ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als Agentur für angewandte Energiewende trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Exportinitiative Energie

Mit der Exportinitiative Energie unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere deutsche Unternehmen der Energiebranche bei der Erschließung von Auslandsmärkten. Angesprochen sind Unternehmen, die Energielösungen im Bereich Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, intelligente Netze oder Speicher anbieten. Die Exportinitiative verfolgt das Ziel, deutsche Energie-Technologien international stärker zu positionieren und zu verbreiten, um das Marktpotential für deutsche Technologien und deutsches Know-how zu erhöhen. Ausgerichtet auf die jeweiligen Exportphasen stehen bei den Angeboten der Exportinitiative die Informationsvermittlung, die Kontakt- und Geschäftsanbahnung bzw. das Auslandsmarketing im Fokus. 

dena Renewable Energy Solutions Programm (dena-RES-Programm) 

BMWi Logo

Mit ihrem dena-RES-Programm unterstützt die Deutsche Energie-Agentur (dena) Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche bei der Erschließung von Märkten. In attraktiven Zielmärkten wird Energietechnik öffentlichkeits- und werbewirksam an repräsentativen Einrichtungen installiert und durch Aktivitäten im PR-, Marketing- und Schulungsbereich umfassend begleitet. Diese vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Exportinitiative Energie“ geförderten Leuchtturmprojekte haben zum Ziel, die Qualität deutscher Produkte im Bereich erneuerbare Energien zu demonstrieren und teilnehmenden Unternehmen den nachhaltigen Eintritt in neue Märkte zu erleichtern. 

Techn. Daten

Risikohinweis 

Der Erwerb dieser Kapitalanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Moduldaten

Heckert Solar Solarmodule

Hersteller: Heckert Solar GmbH
Typ: NeMo®60P
Technologie: Polykristallin
Leistung: 270 Wp
Anzahl: Dansoman: 76
Kasoa: 38
Tema: 38

Montagesystem

Montagesystem

 
Hersteller: K2 Systems GmbH
Typ: K2 SingleRail 36
Technologie: Dach-Anwendungen
 

Solar PV-Wechselrichterdaten

Sunny Tripower

Hersteller: SMA Solar Technology AG
Typ: Sunny Tripower 10000TL-20
Technologie: String Wechselrichter
Leistung: 10.00 kW ac
Anzahl: Dansoman: 2
Kasoa: 1
Tema: 1

Monitoringsystem

Heckert Solar Solarmodule

Hersteller: Meteocontrol GmbH
Typ: blueLog X-1000
Webportal:  VCOM
Anzahl: Dansoman: 1
Kasoa: 1
Tema: 1

Solar-Display-System

Heckert Solar Solarmodule

Hersteller: SOLEDOS GmbH
Typ: SOLARFOX® SF-300 43"
Technologie: IPS/LED
Anzahl: Dansoman: 1
Kasoa: 1
Tema: 1

Ertragssimulation

Simulationssoftware

Simulationssoftware: PVSYST
Performance Ratio: Dansoman: 79,07%
Kasoa: 79,06%
Tema: 79,4%
Spezifischer Ertrag: Dansoman: 1.434 kWh/kWp/Jahr
Kasoa: 1.438 kWh/kWp/Jahr
Tema: 1.297 kWh/kWp/Jahr
Ertragsprognose: Dansoman: 29,43 MWh/Jahr
Kasoa: 14,76 MWh/Jahr
Tema: 13,31 MWh/Jahr

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
12 Jahre 6,00 % siehe Zahlungsplan 31.07. 31.07.2030
12 Jahre 5,75 % siehe Zahlungsplan 31.07. 31.07.2030
Beteiligung: 50.000 Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 17.05.2018
Mindestanlagebetrag: 500 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 10.000 €.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan (6,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 17.05.2018 ein Darlehen über 10.000 € zu 6,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 12 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
1 31.07.2018 € 123,29 € 123,29 € 0,00 ausgezahlt
2 31.07.2019 € 1.433,33 € 600,00 € 833,33 ausstehend
3 31.07.2020 € 1.384,84 € 551,51 € 833,33 ausstehend
4 31.07.2021 € 1.333,33 € 500,00 € 833,33 ausstehend
5 31.07.2022 € 1.283,33 € 450,00 € 833,33 ausstehend
6 31.07.2023 € 1.233,33 € 400,00 € 833,33 ausstehend
7 31.07.2024 € 1.184,29 € 350,96 € 833,33 ausstehend
8 31.07.2025 € 1.133,33 € 300,00 € 833,33 ausstehend
9 31.07.2026 € 1.083,33 € 250,00 € 833,33 ausstehend
10 31.07.2027 € 1.033,33 € 200,00 € 833,33 ausstehend
11 31.07.2028 € 983,74 € 150,41 € 833,33 ausstehend
12 31.07.2029 € 933,33 € 100,00 € 833,33 ausstehend
13 31.07.2030 € 883,37 € 50,00 € 833,37 ausstehend
Gesamt € 14.026,17 € 4.026,17 € 10.000,00

Zahlungsplan (5,75 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 17.05.2018 ein Darlehen über 10.000 € zu 5,75 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 12 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
1 31.07.2018 € 118,15 € 118,15 € 0,00 ausgezahlt
2 31.07.2019 € 1.408,33 € 575,00 € 833,33 ausstehend
3 31.07.2020 € 1.361,86 € 528,53 € 833,33 ausstehend
4 31.07.2021 € 1.312,50 € 479,17 € 833,33 ausstehend
5 31.07.2022 € 1.264,58 € 431,25 € 833,33 ausstehend
6 31.07.2023 € 1.216,66 € 383,33 € 833,33 ausstehend
7 31.07.2024 € 1.169,67 € 336,34 € 833,33 ausstehend
8 31.07.2025 € 1.120,83 € 287,50 € 833,33 ausstehend
9 31.07.2026 € 1.072,91 € 239,58 € 833,33 ausstehend
10 31.07.2027 € 1.025,00 € 191,67 € 833,33 ausstehend
11 31.07.2028 € 977,48 € 144,15 € 833,33 ausstehend
12 31.07.2029 € 929,17 € 95,84 € 833,33 ausstehend
13 31.07.2030 € 881,29 € 47,92 € 833,37 ausstehend
Gesamt € 13.858,43 € 3.858,43 € 10.000,00

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Der Projektinhaber ecoligo GmbH ist bei diesem Projekt in Vorleistung gegangen und hat die Komponentenbeschaffung sowie den Bau bereits beauftragt. Die Anlagen sind daher bereits im Bau und sollen im Juni fertig installiert sein.

Neuigkeiten

  • 15.06.2018 - Fundinglimit erreicht

    Das Fundinglimit wurde heute nach 30 Tagen erfolgreich erreicht!

  • 17.05.2018 - Fundingstart

    Das Projekt 40 kWp Solaranlagen Stanbic Bank in Ghana ist heute erfolgreich auf ecoligo.investments gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen und einen angeregten Austausch!

  • Laufzeit:
    • 12 J
    • 12 J
  • Zins:
    • 6,00 %
    • 5,75 %
  • Tilgung:
    • ratierlich
  • Minimum:
    • 500 €
Finanzierung nach 30 Tagen erfolgreich abgeschlossen